Mitten im zweiten Lockdown nach Weihnachten haben wir uns in den Kopf gesetzt für diesen Song unser erstes Musikvideo zu drehen. Mit beschränkten Mitteln, ohne Kamerateam oder Filmcrew trafen wir zwei Tänzer in einer leerstehenden Wohnung und versuchten unsere kreative Vision in die Tat umzusetzen, das Ergebnis könnt ihr jetzt auf YouTube sehen.